Hinten von links: Harald Decker, Harry Pongratz, Gerhard Six, Michael Weigl, Anton Mayrhofer, Hansi Praml
kniend von links: Peter Hofmann, Roland Zöls, Markus Lux, Jens Schreiber

Am 12. September fand in Aicha vorm Wald eine große Typisierungsaktion statt. Der kleine Franz Eisner konnte seine Leukämie-Erkrankung aufgrund einer Knochenmarkspende besiegen. Aus diesem Grund wurde ein gut besetztes AH-Turnier veranstaltet um Spenden für die Krebshilfe Dingolfing zu sammeln. Für die AH des FC Tiefenbach DJK war die Teilnahme natürlich eine Selbstverständlichkeit und so musste man auch nicht lange auf Zusagen warten. Zwar lief das Turnier nicht ganz so nach den Wünschen unserer AH und man schied leider nach einem Sieg und zwei Niederlagen in der Gruppenphase schon aus. Doch das war an diesem Tag relativ unwichtig weil einfach der gute Zweck im Fokus stand, und so konnte unsere AH einen Spendenbeitrag von insgesamt 350 € übergeben und auch bei der Typisierung war sie zahlreich vertreten. Nach dem Turnier wurde natürlich noch bei dem einen oder anderen Kaltgetränk gefachsimpelt. Ein alles in allem sehr gelungener AH-Ausflug für den guten Zweck.
Bericht von AH-Leiter Roland Zöls

Mit einer grandiosen Leistung konnte sich unsere AH-Mannschaft am vergangenen Samstag in der Passauer Dreifachturnhalle den Titel des Passauer Stadtmeisters sichern. Nach einem 3:1-Sieg gegen den SV Schalding und einem 1:1 gegen den FC Passau in der Gruppenphase ging es im Halbfinale gegen die Bataven, die mit einem 8:0 abgefertig wurden. Im Finale stand nun erneut der FC Passau als viermaliger Titelverteidiger vor unserer Truppe. Es folgte ein starkes, hart umkämpftes Match, bei dem sich unser Team in der Nachspielzeit mit einem 3:2-Sieg behaupten konnte.
Als weiteres Highlight wurden zudem noch Martin Pollich als bester Spieler und Rainer Lux als bester Torwart geehrt!.

hinten: Jens Schreiber, Florian Fischer, Markus Lux
vorne: Gerhard Six, Martin Pollich, Rainer Lux, Roland Zöls, Christian Graf

Laden...