Beim ersten Heimspiel der F-Junioren begrüßte man den Nachbarverein aus Hutthurm. Nach ausgeglichen Anfangsminuten konnte man sich in der fünften Minute das 1:0 erarbeiten. Die Hutthurmer stemmten sich dagegen, taten sich aber gegen die Abwehrchefs Schick und Schwarzmeier sichtlich schwer, die dem Gegner nur sehr wenig Luft und Chancen boten. Ebenfalls auffällig an diesem Spieltag waren die Mittelfeldmotoren Multerer und Köberl die wieder ein enormes Laufpensum an den Tag legten. Es wurden viele gute Kombinationen gespielt, die dann zum Endergebnis von 5:1 führten. Eine super Leistung des gesamten Teams das uns einen tollen Spieltag bot.

Laden...