Beim Aufgalopp in die Saison 22/23 freuten sich unsere Burschen von der A-Jugend über drei neue Mitspieler. Yura kommt aus der ostukrainischen Stadt Charkiw, aus der er vor zwei Monaten mit seiner Familie geflüchtet ist. Das Brüderpaar Rehan und Faizan stammt aus Pakistan und wohnt seit kurzem in Tiefenbach. Nächste Woche wird dann noch Daniil aus Mariupol (Ukraine) zum Team stoßen. Die Buben sind begeisterte Kicker und wurden von unseren Youngsters um FCT-Kapitän Lukas Rödig und Jugendleiter Quirin Ranzinger hervorragend aufgenommen. Man unterstützte die Neuankömmlinge bei den verschiedenen Übungen und brachte ihnen sogar schon ein paar Tricks bei. Spontan wurde von unseren Leuten eine Aktion gestartet, um die Jungs mit geeigneten Schuhen auszustatten. „Fußball verbindet und kennt keine kulturellen, politischen oder sprachlichen Grenzen!“ An diesem Trainingsabend wurde das Spielern und Trainern deutlich vor Augen geführt.

Laden...