Bei bester Schneelage konnte der Ski- und Snowboardkurs des FC Tiefenbach DJK für 70 Kinder und Jugendliche wie geplant vom 3. bis 5. Jan. 2019 in Mitterfirmiansreut abgehalten werden. Die Fünf- bis Fünfzehnjährigen wurden in elf kleine Gruppen aufgeteilt. 18 ehrenamtliche Übungsleiter und Betreuer vom FCT waren im Einsatz und umsorgten die Kursteilnehmer auch mittags und im Bus.

Der Höhepunkt des Skikurses war wieder das Skirennen am Kirchenlift. Auch die kleinen Skianfänger hatten mit dem Stangenwald keine Probleme. Bei der Siegerehrung im voll besetzten Stadel der Pizzeria Vesuvio wurde jeder Teilnehmer mit einer Medaille und Urkunde ausgezeichnet. Für die beiden Tagesschnellsten Zoe Mayerhofer und Finn Brand gab es auch noch Pokale. Zum Abschluss der Siegerehrung dankten Skispartenleiter Rudi Reitinger und 2. Vorstand Horst Lux den Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen und allen Betreuern für die tolle Arbeit. Bei bester Schneelage konnte der Ski- und Snowboardkurs des FC Tiefenbach DJK für 70 Kinder und Jugendliche wie geplant vom 3. bis 5. Jan. 2019 in Mitterfirmiansreut abgehalten werden. Die Fünf- bis Fünfzehnjährigen wurden in elf kleine Gruppen aufgeteilt. 18 ehrenamtliche Übungsleiter und Betreuer vom FCT waren im Einsatz und umsorgten die Kursteilnehmer auch mittags und im Bus.

Laden...